Wie hoch ist die Wasserqualität der O-VIVA-Wasserautomaten?

Die O-VIVA-Wasserautomaten bereiten Trinkwasser aus dem Leitungsnetz zu hochwertigem Premiumwasser auf. In Deutschland gewährleisten strenge Kontrollen die hohe Qualität des Leitungswassers. Die gesetzliche Trinkwasserverordnung setzt zusätzlich für viele Inhaltsstoffe noch engere Grenzen als für Mineral- und Quellwasser.

Unabhängige Tests (z.B. vom Magazin „Öko-Test“) haben in den letzten Jahren wiederholt die Qualität des Leitungswassers aus verschiedenen Regionen mit bekannten Mineralwasser-Marken aus der Flasche verglichen. Dabei überzeugten besonders die geschmackliche Qualität und die Messwerte des Leitungswassers. Mit diesen Ergebnissen lag das Leitungswasser bei den Tests immer deutlich vor dem Mineralwasser.

Die O-VIVA-Wasserautomaten veredeln die hohe Qualität des Trinkwassers aus der Leitung noch zusätzlich durch professionelle Aktivkohlefilter. Die Filtration mit Aktivkohle stellt sicher, dass alle Leitungsverunreinigungen, Schwermetalle wie Blei und Kupfer und alle geschmacksbeeinträchtigenden Inhaltsstoffe entfernt werden.

Ebenso hohe Anforderungen stellt O-VIVA an die Qualität und Reinheit der Sauerstoff- und Kohlensäuregase. O-VIVA kooperiert exklusiv mit der Firma Linde AG / Unterbichler und setzt ausschließlich hochqualitative BIOGON Lebensmittelgase ein. Die Quellkohlensäure stammt aus natürlichen Vorkommen und wird nur bei zertifizierten Befüllstationen nach der neuen EU-Richtlinie mit Rückverfolgungsprotokoll abgefüllt.

Probieren Sie das O-VIVA-Premiumwasser – der Geschmack wird Sie überzeugen!

___

Wie hygienisch ist das Wasser aus den O-VIVA-Wasserautomaten?

In alle O-VIVA-Wasserautomaten wird standardmäßig ein Aktivkohle-Blockfilter eingebaut. Dieser sichert eine gleichbleibend hohe Wasserqualität. Die gekapselte Wasserausgabe verhindert eine mögliche Rückverkeimung, da keine direkte Berührung des Wasserauslasses möglich ist. Zudem wird das Wasser im Gerät stets gekühlt. Langzeittests in Anwendungssituationen bescheinigten den O-VIVA-Wasserautomaten eine deutlich höhere Trinkhygiene, als diese, die herkömmliche Gallonen-Wasserspender gewährleisten können.

Für extrem hohe hygienische Anforderungen z.B. in Krankenhäusern können zusätzliche UV-Entkeimung und Membran-Sterilfilter mit thermischer Entkeimung eingebaut werden.

Zudem gehört zu jeder Installation das O-VIVA Full Service Programm mit Wartung, Pflege und Reinigung der Automaten. Der halbjährliche Hygieneservice für die Geräte beinhaltet u.a. den Austausch des Aktivkohle-Blockfilters und eine vollständige Hygienespülung.

___

Wie funktioniert ein O-VIVA-Wasserautomat?

O-VIVA-Wasserautomaten werden direkt an die Trinkwasserleitung angeschlossen. Durch den geschlossenen Kühlkreislauf bestehen keine Beeinträchtigungen durch Licht und Luft (Kühlung zwischen 5 und 15 Grad wählbar). Die erprobten Aktivkohle-Blockfilter sichern gleichbleibend hohe Wasserqualität ohne Geschmacksbeeinträchtigungen. Zusätzliche Sedimentfilter montieren wir bei Bedarf, getrennte Kreisläufe für Sauerstoff-Wasser und Sprudelwasser garantieren optimale Qualität der O2/CO2 Anreicherung. Die patentierte In-CO-Jet Technologie  zur Karbonisierung (Versprudelung) mit Kohlensäure kommt erstmals völlig ohne Tank aus. Der Vorteil ist ein absolut kontinuierliches Zapfen, sehr starke Versprudelung (bis zu 8g CO2/Liter) und höchstmögliche Hygienesicherheit. Die geschützte Wasserausgabe vermeidet eine Rückverkeimung durch Berührungen.

___

Wo können O-VIVA-Wasserautomaten aufgestellt werden?

O-VIVA-Wasserautomaten können überall dort aufgestellt werden, wo Sie einen Wasser- und Stromanschluss zur Verfügung haben. Sollte der Wunschstandort einmal vom Ort des Wasseranschlusses abweichen, so können unsere technischen Servicemitarbeiter bei entsprechendem Wasserdruck einen O-VIVA-Wasserautomaten in einer Entfernung von bis zu fünf Metern vom Wasseranschluss anschließen.

___

Wie lange dauert es einen O-VIVA-Wasserautomaten zu installieren?

Für die Dauer der Installation kommt es auf die Gegebenheiten vor Ort an. Wenn alle Anschlüsse am gewünschten Aufstellungsort vorhanden sind, dauert die Installation eines O-VIVA-Wasserautomaten ca. 1 Stunde. Wenn der Wunschstandort vom Ort des Wasseranschlusses abweicht, so können unsere technischen Servicemitarbeiter bei entsprechendem Wasserdruck einen O-VIVA-Wasserautomaten in einer Entfernung von bis zu fünf Metern vom Wasseranschluss anschließen. Diese Arbeiten nehmen natürlich etwas mehr Zeit in Anspruch.

___

Was ist der ökologische Vorteil von Wasser aus einem O-VIVA-Wasserautomat gegenüber einem Mineralwasser in Flaschen?

Die O-VIVA-Wasserautomaten ersparen Ihnen das lästige Kistenschleppen oder den aufwendigen Wechsel von Wassergallonen. So benötigen Sie keine Lagerflächen und keinen internen Transport im Büro mehr. Die lästige Pfandabwicklung bei Kästen, Flaschen und Gallonen entfällt ebenfalls und damit natürlich auch die dafür notwendige Bürokratie.

UND

Die O-VIVA-Wasserautomaten schonen Umwelt und Ressourcen, denn sie werden direkt an die Wasserleitung angeschlossen. Damit entfällt die ganze Wasserdistribution, die bei Flaschen- und Gallonenwasser notwendig ist.

  • Kein LKW-Transport vom Hersteller zum Zwischenhändler, zum Einzelhändler und dann erst zum Kunden. Damit weniger Kraftstoffverbrauch und Kraftstoffausstoß.
  • Einsparung großer Mengen an Verbrauchsmaterialien wie Schraubverschlüsse, Etiketten, Klebstoffe und Strom.
  • Weiterhin fällt kein unnötiges Recycling von Flaschen, Gallonen und Wasserkästen an. Das spart Energie und schont so die Umwelt.

___

Wie viel kann ich sparen, wenn ich einen O-VIVA-Wasserautomaten habe?

Mit dem O-VIVA Trinksystem realisieren Sie bei einer Betriebsgröße von 20 Mitarbeitern innerhalb der ersten 5 Jahre über € 18.000 direkte Kostenersparnis (vgl. Kostenvergleich) bei unübertroffenem Trinkkomfort mit bis zu 2 Wasservariationen.

___

Kann ich mich zwischen Miete und Kauf eines O-VIVA-Wasserautomaten entscheiden?

Die O-VIVA-Wasserautomaten können Sie mieten oder kaufen. Der O-VIVA-Full-Service-Vertrag versteht sich dabei als obligatorischer Zusatz, um die hygienische und technische Sicherheit der Geräte zu gewährleisten.

Für weitere Informationen zu den jeweiligen Konditionen kontaktieren Sie uns unter 0800 / 260 84 82 für ein individuelles Angebot.