Mit dem O-VIVA Trinksystem realisieren Sie bei einer Betriebsgröße von 20 Mitarbeitern innerhalb der ersten 5 Jahre über  15.000,- € direkte Kostenersparnis bei unübertroffenem Trinkkomfort mit bis zu 3 Wasservariationen.

 

O-VIVA vs. Mineralwasser – Ersparnis von 77,25 %

Annahme: 20 Mitarbeiter trinken im Schnitt pro Tag 1,5 Liter Wasser, 5 Tage pro Woche, 46 Arbeitswochen pro Jahr: Ergibt einen Jahresverbrauch von 6.900 Liter.

Mineralwasser mit Kohlensäure in Flaschen
6.900 Liter (zu je 50 Cent/Liter) € 3.450,00
20% Verschnitt € 690,00
Bestell-/Handlingkosten
(0,5 Std./Monat = 20,- €)
€ 240,00
Lagerhaltungskosten (2 m 2 )
(10 €/m2 pro Monat)
€ 240,00
Jahreskosten Mineralwasser
(ohne Anlieferung)
€ 4.620,00
O-VIVA Trinksystem (Stilles Wasser und Sprudelwasser)
6.900 Liter
(1.000 Liter ca. 5,- € bundesweit)
€ 34,50
Miete für das O-VIVA System inkl. Full-Service
(79,95 €/Monat)
€ 959,40
Verbrauchskosten CO2 (50% Tafelwasser) € 50,00
Jahreskosten O-VIVA € 1.043,90

Preisvergleich O-VIVA Trinksystem Spring 25 (still/CO2) vs. Marken-Mineralwasser, Preisvergleich ohne zusätzliche Anliefer- bzw. Abholkosten für die Wasserkästen, ohne Pfandabrechnung

Im Vergleich sehr niedriger Literpreis: Bei 50% Auslastung der Gerätekapazität ist ein Preis ab etwa 3 Cent je Liter (Stilles Wasser) bzw. etwa 5 Cent je Liter (Sprudelwasser) erreichbar. Das heißt Sie erzielen damit bereits ab dem ersten Monat Einsparungen bis zu 90% der Kosten gegenüber einer Versorgung mit Gallonen oder Mehrwegflaschen.

Rechnen Sie nach!